Adaptive Schuhe

Adaptive Schuhe sind ideal für Senioren und helfen der Pflegekraft

image_pdfimage_print

Adaptive Schuhe können medizinisches Fachpersonal dabei unterstützen, sicherzustellen, dass sich ihre Patienten wohl und sicher fühlen. Die Eigenschaften von anpassungsfähigen Schuhen sind darauf ausgelegt, mehr Komfort zu gewährleisten und verhindern verschiedene Sicherheitsrisiken.

Die Hauptmerkmale von adaptiven Schuhen für Senioren sind:

1. Rutschfestigkeit
Rutschfestigkeit ist wichtig für Langzeitpflege- oder Senioreneinrichtungen. In den meisten Langzeitpflege- und Reha-Einrichtungen ist rutschfestes Schuhwerk im Rahmen ihrer Sturzpräventionsprogramme oft eine obligatorische Voraussetzung. Diese, der Situation angepassten Schuhe, sind besonders wichtig für Ergotherapeuten und medizinisches Fachpersonal, die für einfache Mobilitätsübungen für Bewohner zuständig sind. Dabei spielen rutschhemmende Sohlen eine wichtige Rolle.

2. Breite
Adaptives Schuhwerk verfügt auch über breitere Sohlen, die den folgenden Problemen Rechnung tragen: Schwellungen, Ödeme, diabetische Neuropathie und Zehendeformitäten. Eine angepasste Breite bietet eine größere Zehenfreiheit, die vielen Fußbedingungen wie Hammerzehen oder Klauenfüßen gerecht wird. Schauen Sie sich unsere Extraweiten Schuhe für Damen und Herren an.

3. Material
Bequemes Material ist bei jedem Schuhwerk wichtig, egal ob Hausschuhe oder Outdoor-Schuhe. Mit weich gefütterte Qualitäten sind besonders bequem für empfindliche Füße mit Hautproblemen und eine gute Lösung für Haus- und Bettschuhe. Das Material Neopren wurde speziell hergestellt, damit sich das Schuhwerk biegen und an den Fuß anpassen kann. Dies ist besonders hilfreich bei Füßen mit Ballen oder bestimmten Zehendeformitäten.

4. Einfache Verschlussmöglichkeiten
Klett- und Easy-Touch-Verschlüsse sind ein wichtiges Merkmal von adaptiven Schuhen und aus einer Reihe von Gründen großartig. Arthritische Hände sind in der Lage, die Verschlüsse selbst zu schließen. Dies kann das Selbstwertgefühl eines Seniors, der arthritische Hände bzw. Finger hat, die möglicherweise nicht in der Lage sind, Schnürsenkel zu binden, erheblich steigern, so dass er seine Unabhängigkeit bewahren kann. Davon profitiert auch die Pflegekraft, die sich nicht mehr bücken muss, um für jeden Patienten die Schuhe zu schließen. Schauen Sie sich unbedingt diese extra breiten, leicht zu öffnenden Indoor- und Outdoor-Schuhe für Damen und Herren an.

Der zweite Grund, warum Easy Touch eine großartige Alternative zu Schnürsenkeln ist, liegt darin, dass die Easy-Touch-Befestigungen viel mehr Möglichkeiten zum Verstellen bieten. Mit Easy-Touch-Verschlüssen müssen im Laufe des Tages fortschreitende Schwellungen kein Grund dafür sein, dass ein Patient keine Schuhe mehr tragen kann. Anpassungsfähige Schuhe lassen sich entsprechend der Fußschwellung verändern und verschaffen dem Patienten so Erleichterung.

Eine weitere großartige Option für bequeme Verschlüsse sind Schuhe mit Zippern. Dies kann auch Personen mit eingeschränkter Handfertigkeit Unabhängigkeit verschaffen. Die Schuhe ermöglichen durch einen Reissverschluss, den Schuh weit zu öffnen, um das An- und Ausziehen zu erleichtern.

5. Große Öffnungen
Patienten wählen oft ungeeignetes oder größeres Schuhwerk, um Schwellungen und verschiedenen Fußzuständen Rechnung zu tragen. Größere Öffnungen bieten die Möglichkeit, passendes Schuhwerk auszuwählen, wodurch die Möglichkeit von Stürzen und weiteren Fußreizungen verringert wird. Dies ist besonders für Diabetiker wichtig. Ein Patient ist so in der Lage, seine Unabhängigkeit zu bewahren. Hier sind einige Beispiele für anpassungsfähiges Schuhwerk mit großen Öffnungen oder Riemen, die sich vollständig öffnen lassen, um leicht hineinzuschlüpfen.

6. Fersen- und Fußstütze
Die Fersenunterstützung in adaptiven Schuhen ist wichtig, um den Fuß beim Gehen nach vorne zu bringen. Es hilft, das Gefühl des Rückwärtsschaukelns zu reduzieren. Dies ist unglaublich wichtig bei Senioren/Patienten, die möglicherweise einen schwerfälligeren Gang haben und unsicherer auf den Füßen sind.

7. Konsistenz
Zu jeder Zeit richtiges Schuhwerk zu haben, umfasst adaptives Schuhwerk für den Innen- und Außenbereich, Hausschuhe für den Wohnbereich und den Gang durch den Flur. Rutschfeste Socken sind eine Option für den nächtlichen Gang ins Bad. Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Patient mit dem richtigen Schuhwerk an den Füßen immer wohl und sicher fühlt.

(Dieser Artikel erschien zuerst auf Pflegemode.de unter Adaptive Schuhe sind ideal für Senioren und helfen der Pflegekraft)

Teilen

Über den Autor

Redaktion bei | Website | Beiträge

ADAPTIVE MODE ist der CREATIV-Blog für inklusive Mode & Lifestyle

0 Kommentare zu “Adaptive Schuhe sind ideal für Senioren und helfen der Pflegekraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Skip to content